Leistungen der ambulanten Intensivpflege

 

Wir übernehmen bei der Intensivpflege unserer Patienten eine 24 Stunden Betreuung bei beatmeten Erwachsenen, aber auch bei Personen, die zwar intensivpflichtig sind, aber ohne künstliche Beatmung auskommen.

 

 

Auch die folgenden Aufgaben führen wir auf ärztliche Anordnung durch:

 

  • Tracheostomaversorgung: Kontrolle der Lage,
    Durchgängigkeit und Dichtigkeit
  • Trachealkanüle wechseln
  • Verbandwechsel Tracheostoma
  • Inhalation über Tracheostoma
  • Tracheal Absaugen
  • Beatmunsmanagement
  • Infusionen und Ernährung über Port Katheter
  • Ernährungsmanagement über PEG
  • Medikamente herrichten und Verabreichen
  • Sauerstoffgabe und Kontrolle  über 24 Std.
  • Überwachen der Vitalparameter und Sauerstoffsättigung
  • Reagieren auf Fieberschübe in Verbindung mit Krampfanfällen
  • Bedarfsmedikation
  • Verbandwechsel PEG-Sonde
  • Blasendauerkatheter wechseln
  • Aktive und passive Bewegungsübungen
  • Spezielle Lagerung im Bett
  • Reagieren auf Krampfanfälle mit Bedarfsmedikation laut Mediplan
  •  Reagieren auf Asthmaanfälle mit Bedarfsmedikation laut Mediplan
  • Reagieren auf Bronchospasmus mit Bedarfsmedikation laut Mediplan
  • Überprüfen der Funktionstüchtigkeit des Beatmungsgerätes und Pulsoxymeters
  • Überprüfen der Geräte wie Sauerstoffgerät, Absauggerät, Inhaliergerät inkl. Reinigung + Wartung
  • Dokumentation

 

 

Hier finden Sie uns

Alltagshelden GbR
Albshäusertorstr. 1 c
35282 Rauschenberg
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alltagshelden GbR